Berufsbildungsausschuss

Der Berufsbildungsausschuss ist ein Organ der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg. Er ist das zentrale Beratungs- und Beschlussgremium der Rechtsanwaltskammer in sämtlichen Ausbildungsangelegenheiten. Bei der Erledigung seiner Aufgaben ist er unabhängig und nicht weisungsgebunden.

Aufgaben

Der Berufsbildungsausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu beteiligen. Dazu gehören alle Belange der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung, der beruflichen Fortbildung und der beruflichen Umschulung, die von grundsätzlicher und wesentlicher Bedeutung sind. Eine weitere wichtige Aufgabe des Berufsbildungsausschusses ist es, auf eine stetige Entwicklung der Qualität in der beruflichen Bildung hinzuwirken.

Zu den in § 79 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) im Einzelnen genannten Aufgaben gehören zum Beispiel:

-Rechtsvorschriften für die Durchführung der Berufsbildung und der Prüfungen (etwa Prüfungsordnungen für den Ausbildungsberuf der Rechtsanwaltsfachangestellten und für den Abschluss als geprüfte Rechtsfachwirte) zu erlassen,
-sich zu den eingetragenen Berufsausbildungsverhältnissen und Prüfungsergebnissen berichten zu lassen,
-sich über Stellungnahmen und Vorschläge der Rechtsanwaltskammer in Bezug auf die Durchführung des BBiG unterrichten zu lassen.


Zusammensetzung

Dem Berufsbildungsausschuss gehören je sechs Beauftragte der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer sowie sechs Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen (diese i. d. R. mit beratender Stimme) an. Sie werden jeweils für die Dauer von vier Jahren berufen. Die Arbeit in dem Berufsbildungsausschuss ist ehrenamtlich.

Die Mitglieder des Berufsbildungsausschusses bei der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg für die Berufungsperiode 2014 bis 2018 sind:

Vertreter der Arbeitgeber

Werner Eckert (Vorsitzender)

Detlef Glitz
Rechtsanwältin Kerstin Mock
Rechtsanwältin Prof. Dr. Schröter
Rechtsanwalt
Michael Sinapius
Rechtsanwältin Doreen Weißel
Vertreter der Arbeitnehmer

Andrea Frauendorf (Stellvertretende Vorsitzende)
Kerstin Gerhardt
Heike Kliche
Kerstin Meller
Gerhard Müller
Nicole Zeppan
Vertreter der berufsbildenden Schulen

Heiko Becker
Jürgen Berkefeld
Monika Gallasch
Detlef Jolk
Beate Gummelt
Yvonne Spallek


Die rechtlichen Grundlagen zum Berufsbildungsausschuss finden sich in den §§ 77 - 80 BBiG.

Der Berufsbildungsausschuss ist direkt erreichbar:

Berufsbildungsausschuss bei der Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Grillendamm 2, 14776 Brandenburg a.d.H.

und

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!